St. Martin 11.11.2015


Der zweite St.-Martins-Zug der KiTa Klause-Entdecker stand am 11.11.15 für Kinder, Geschwister, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, sowie die Erzieher auf dem Plan. Das Wetter ist optimal für einen schönen und stimmungsvollen Abend.

Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde versammelten sich vor der wunderschön beleuchteten Kindertagesstätte.

Der Zugweg durch den Klauser-Wald war mit Knicklichtern und LED-Ballons beleuchtet und sorgte für eine besonders schöne Atmosphäre.

Nach dem Weg durch den Wald versammelten sich alle vor der KiTa. Das dort inzwischen angezündete Martinsfeuer sorgte für einen weiteren Stimmungsschub. Die Kinder bestaunten unseren St. Martin, der mit seinem Pferd um das Feuer ritt und seinen Mantel mit dem Bettler teilte (auch wenn der auf Grund der milden Temperaturen nicht wirklich frieren musste).

Das Fest rundete mit einem gemütlichen Beisammensein ab. Es gab Weckmänner, heißen Kakao und heißen Kinderpunsch zu netten Gesprächen.

Mit musikalischer Unterstützung  wurden Martinslieder gesungen und das Fest klang langsam aus.

Das Kindergartenteam bedankt sich bei allen Helfern, die uns bei diesem schönen Fest unterstützt haben.

Diesem Dank schließen sich der Elternrat und der Förderverein an.