Kreissparkasse Köln - Filiale Lindlar 500 Euro aus dem PS-Sparen


Raphael Niedung (1. v. l.), Filialdirektor der KSK in Lindlar, übergab Fördermittel aus der PS-Lotterie an den Förderverein der DRK-KiTa Klause-Entdecker vertreten durch Jana Ufer, KiTa-Leiterin, und Jörg Gudella, Vorstandsmitglied des Vereins
Raphael Niedung (1. v. l.), Filialdirektor der KSK in Lindlar, übergab Fördermittel aus der PS-Lotterie an den Förderverein der DRK-KiTa Klause-Entdecker vertreten durch Jana Ufer, KiTa-Leiterin, und Jörg Gudella, Vorstandsmitglied des Vereins

Förderverein der KiTa Klause-Entdecker auch in diesem Jahr mit Fördermitteln aus dem „PS-Sparen und Gewinnen" unterstützt
 
Lindlar, den 7. April 2017
Über einen Förderbetrag aus dem „PS-Sparen und Gewinnen" der Kreissparkasse Köln konnten sich auch in diesem Jahr der Förderverein der KiTa Klause-Entdecker aus Lindlar. Raphael Niedung, Filialdirektor der Kreissparkasse Köln in Lindlar, übergab am 6. April 2017 im Rahmen eines Vorort-Termins im Industriegebiet Klause persönlich den Scheck über den Förderbetrag von 500,- Euro. Die KiTa bedankt sich bei der Kreissparkasse Köln.
Die Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen" verbindet den Spargedanken mit einer monatlichen Ausspielung. Von jedem erworbenen PS-Los werden 25 Cent für die Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen verwendet, darunter Einrichtungen der Jugend-, Wohlfahrts- und Kulturpflege sowie des Sports im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Köln. Weitere Informationen zum Thema sind im Internet abrufbar unter www.ksk-koeln.de/ps-sparen.